...neuer Blogname, jetzt funktionierts...

 ...schön dass ihr den Weg hierher gefunden habt. Ich hoffe dass jetzt alle mein Blog öffnen und ansehen können, auch vom Handy aus. Ich habe lediglich den Blognamen etwas vereinfacht, Blogeinträge, Kommentare und Gästebucheinträge habe ich einfach hierher kopiert. Daher bitte nicht wundern das bei den bisherigen Einträgen das Datum nicht stimmt.

Heute morgen hab ich dieses Problem mal in die eigenen Hände genommen, von MyBlog habe ich bislang noch keine Antwort und somit auch keine Hilfe bekommen, also denke ich ist dieser Blogwechsel die einfachste und beste Lösung. Ich hoffe das ich alle erreicht habe und später niemand dieses Blog sucht. Ich lasse aber das "alte" Blog noch mindestens eine Woche online.

Heute geht es mir richtig gut. Die Sonne scheint, also raus an die frische Luft. Eine liebe Freundin hat mich abgeholt und dann sind wir ca. 1,5 Std. gewalkt. Unser Hund hat sich gefreut und mir hat es richtig gut getan. Habe hier zu Hause heute noch genug zu tun, hab´s ja bereit erwähnt, Baustellen an allen Ecken und Enden.

 Aber damit ist jetzt Schluss. Jeden Tag ein wenig ist mit der Zeit auch ein Ganzes. Schließlich kann ich nicht immer nur Party machen...obwohl...die nächsten Pläne sind schon gemacht...und die nächste Einladung ist gerade eben auch schon wieder eingegangen. Geburtstag bei dir liebe Gabi A., da freu ich mich jetzt schon.

Gestern habe ich beim Essen dann mal erwähnt dass ich dieses Jahr gerne Rutsche und Klettergerüst aus dem Garten verbannen will, aber da hab ich wohl die Rechnung ohne unser Töchterchen gemacht. Abbauen geht gar nicht, eher noch erweitern und etwas dazu bauen...na Danke. Also das Ende vom Lied ist wohl dass ich im Frühjahr ein Baumhaus bauen muss/werde. Eigentlich habe ich gedacht dieses Thema wäre längst abgehagt, Pech gehab, Baum- bzw. Stelzenhaus ist immer noch ein Thema. Und Vorstellungen wie das Ganze aussehen soll hat Töchterchen dann auch schon. Das ich noch keinen Bauplan vorgegt bekommen habe wundert mich, aber der wird bestimmt noch kommen. Aber ok, soll sie bekommen, irgendwie kriegen wir auch das wieder hin. So ist das halt wenn man drei anpsruchsvolle und so unterschiedliche Frauen zu Hause hat. :-)

Ach, bevor ich hier jetzt mal Schluss mache, Aufräumen muss leider auch mal sein, muss ich euch doch noch etwas sagen. Die Halbjahres Zeugnisse sind da. Und wenn eure Kinder auch solch ein Zeugniss haben wie unsere Beiden, dann dürft ihr ruhig ein wenig stolz sein. Und ihr dürft das auch mal sagen, vor allem natürlich euren Kindern. Und wenn es dieses Mal nicht ganz so gut war...nicht verzweifeln...jedes Kind, nein jeder Mensch hat einmal eine Schaffenspause. Ich für meinen Teil kenne das auch...also einfach mal an die eigene Nase fassen und vielleicht trotzdem mit den Kindern ein Eis essen gehen oder sie einfach mal in den Arm nehmen. Je älter die Kinder werden umso seltener wird das doch. Leider. Oder wie macht ihr das?

...also, bis bald...

12.2.14 14:11

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen

Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung