...hier ist immer was los!

...jetzt hatten wir aber eine ganz schön aufregend/anstrengende Zeit hinter uns. Mehrere Geburtstage, Kommunionen, Familienfeiern Ausflüge usw. Beim Thema Ausfüge fällt mir unter anderem das Aqualand in Köln ein. Dort sind wir auf Lisas Geburtstag gewesen. Ich als großer Wasserrutschen Fan war dort natürlich ganz besonders aufgehoben. Eine Rutsche besser als die andere. Wir hatten wahnsinnig viel Spaß. Leider muss ich u meiner Schande gestehen dass ich eine Rutsche ausgelassen habe. Die Faltürrutsche. In der Kabine stehen und darauf warten das einem der Boden unter den Füßen weggezogen wird...hab mich nicht getraut...aber beim nächsten mal starte ich dann einen neuen Versuch. Werde darüber berichten, aber nur wenn ich mich getraut habe.

Das Beste aber war das Maifest in Röhe. Sind bei meiner Schwester zum Maifest gewesen, Ramba Zamba im Festzelt. Organisiert vom Röher  Maiclub, Thema Kölsche Nacht. Als wir die Namen der einzelnen Programmpunkte gelesen hatten wurde uns Angst und Bange, erst mal das es den ganzen Abend ein festes Programm gab und fast keine Gelegenheit zu tanzen und dann Namen die in der gesamten  zivilisierten Welt noch niemand gehört hat...oh weh, auf was hatten wir uns da bloß eingelassen? Als erstes kam eine Tanz und Gesangsnummer, 5 mehr oder weniger hübsche und mehr oder weniger junge Mädels aus Köln. Immerhin aber doch noch nett anzusehen. Die waren so gut, dass unsere Frauen den Auftritt genutzt hatten um das Zelt zu verlassen und etwas u essen. Ich muss ihnen recht geben. Danach war sogar mal im Gespräch den Abend an dieser Stelle zu beenden da überall sonst große Party´s zum Tanz in den Mai stattfanden.         

Aber dann...dann kam Marita... Eine hübsche junge Frau von ungefähr 69 Jahren, mit indianerfarbener braun roter, Leder gegerbter, Sonnenbank Dauerabo verwöhnter Haut und Struwelpetermäßig auftoupierten Haaren. Marita ging gar nicht erst bis auf die Bühne. Nein, die stand plötzlich mitten im Zelt auf den Tischen und fing an zu singen und Party zu machen. Leute, die hat ein Temperament, die hat das ganze Zelt zum Kochen gebracht. Der absolute Wahnsinn, das ging dann auch nicht ohne mehrere Zugaben und anschließender Autogramm und Foto Stunde. Von da an ging es Stimmungsmäßig bergauf. Alles in allem ein rundum gelungener Abend.

Zwischendurch haben wir dann auch noch schnell mal fünf Bäume gefällt, drei Gartenhäuser abgebrochen und deren Inhalt entsorgt.

Dazu fällt mir gerade ein, ich, bzw. ein guter Freund, hat noch ein Elektrofahrrad zu verkaufen. Ein holländisches Rad der Marke Sparta, Taubenblau, und funkelnagelneu. Ladenpreis laut Internet zwischen 1.250,- € und 1.400,- €. Wenn ihr Interesse habt oder jemanden kennt der sich aktuell für ein Elektrofahrrad interessiert, aber nicht 2.000,- € oder mehr ausgeben möchte, dann schaut doch mal auf meine Facebook Seite. Ich stelle das Rad dort noch einmal mit Fotos und genauer Beschreibung vor. Preis liegt bei 880,- VB.

Ok, genug Werbung gemacht. Hier noch ein kurzer Witz:            Wo geht ein einarmiger Mensch einkaufen?...                      ...Na, im Second Hand Laden natürlich!

Für die Zukunft stehen noch einige Dinge und Partys an. Sandras Geburtstagsfeier, noch ein Polterabend und eine Hochzeit, die Kinder möchten draußen ihre Geburtstage noch einmal groß mit ihren Freunden feiern und wir wollen auch noch einen große Gartenparty schmeißen. Mit unserer großen werde ich anfang der Sommerferien für ein paar Tage nach Wien fliegen, das hat sie sich schon so lange gewünscht. Hundertwasser Kunsthaus, die Hofreitschule, der Prater und noch einige andere Dinge stehen auf der Agenda. Dann noch ein großes Familienfest bei meinem Schwager Markus anlässlich seines Geburtstages und all die kleinen und großen Dinge die vorher nicht zu planen sind oder ganz spontan noch dazwischen kommen.

Ihr seht, volles Programm und sicherlich keine Langeweile.

3.6.14 11:48

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen

Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung